Holunderblütensirup

3 l Wasser
3 kg Zucker
40 g Zitronensäure
30 große Holunderblütendolden

Große Stiele von den Holunderblütendolden entfernen. Wasser auf ca. 50 °C erwärmen und Zucker und Zitronensäure darin auflösen. Anschließend die Holunderblüten in den Sirup geben. Diesen ca. 24 Stunden ziehen lassen, ab und zu umrühren. Danach die Blüten absieben. Evtl. empfiehlt es sich, ein Handtuch in das Sieb zu legen, um Feinanteile zurückzuhalten.

Den Holunderblütensirup auf ca. 70°C erhitzen und heiß in Glasflaschen abfüllen. Sofort dicht verschließen und abkühlen lassen.

Serviertipp:

Ein Trinkglas (0,2 l) ca. 1 cm hoch mit dem Sirup füllen. Den Rest mit Sprudelwasser auffüllen. Kalt serviert und getrunken an heißen Tagen eine Köstlichkeit!

 

Dieser Beitrag wurde unter Getränke, alkoholfrei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.