Gartentipps für August

Lebensbaumhecken und Buchshecken können jetzt geschnitten werden. Zum Schnitt am besten einen bedeckten Tag wählen, vor allem, wenn man den Buchs schneiden will. Die Triebe von Buchs reagieren sehr empfindlich nach dem Schnitt auf direkte Sonne. Die abgeschnittenen Buchszweige kann man an einem schattigen Ort direkt in die Erde stecken und feucht halten. Bereits im Jahr drauf haben sich Wurzeln gebildet und die neuen Buchspflänzchen können verpflanzt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.