Apfel sucht Pate (Werbung-Plakat)

Baumpatenschaften Plakat 

 

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Baum-Patenschaft

Veröffentlicht unter Aktuelles | 1 Kommentar

Apfel-Kürbis-Fest 2017

Apfel-Kürbis-Fest des OGV in Mittel-Gründau

Dickster Kürbis wiegt 54 kg

Zum achten Mal hat der Obst- und Gartenbauverein Mittel-Gründau sein Apfel-Kürbis-Fest in der Kita „Villa Kunterbunt“ veranstaltet. Anders als in den Jahren zuvor konnten keine Äpfel verpresst werden. „Im Kinzigtal gab es in diesem Jahr fast keine Äpfel. Grund waren einige Frostnächte im April und die zu frühe Blüte der Apfelbäume bereits Mitte April“, erklärt der Vereinsvorsitzende, Dr. Jürgen Schubert. Dafür wuchsen aber die Kürbisse prächtig und insgesamt 31 Kinder aus der Kita oder aus der Grundschule brachte ihre Kürbisse zur Prämierung. Im April hatte der OGV an alle Kinder Kürbissamen verteilt. Die Kinder haben diese dann ausgesät und fleißig gegossen, bis die Kürbisse bei einigen zu wahren Riesenkürbissen heranwuchsen.

Ab 13 Uhr erfolgte die Prämierung. Zuvor hatte Rainer Betz das Gewicht jedes Kürbis ermittelt. Gewonnen hatte den Wettbewerb Florian Kliem. Sein Kürbis wog 57 kg. Platz 2 ging an Thorben Arndt mit einem Kürbis von 54 kg, sowie Platz 3 an Fabian Rech, dessen Kürbis es auf 51,5 kg brachte. „Um den Kindern den Gartenbau ein wenig näher zu bringen, haben wir die drei schwersten Kürbisse mit Obstpflanzen prämiert – in Stachelbeerstämmchen, ein Heidelbeerstrauch und eine Stachelbeere -, um die sie sich in den nächsten Jahren kümmern können“, betonte der OGV-Vorsitzende.

Auf den weiteren Plätzen vier bis zehn landeten der Reihe nach Emilia Ende, Familie Schulte, Leon Tolzien, Zoe Pietschmann, Luke Loos, Felix Ende und Familie Lenz.

 

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Apfel-Kürbis-Fest 2017

Quelle: Gelnhäuser Neue Zeitung vom 14.10.2017

Veröffentlicht unter Presse | Schreib einen Kommentar

Apfel-Kürbis-Fest – Die Sieger

Auch in diesem Jahr wurden wieder die schwersten Kürbisse prämiert. Mit viel Eifer hatten die Kinder aus Kindergarten und Schule sich um ihren Kürbissamen gekümmert, den sie im Frühjahr vom OGV erhalten hatten.

 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Wissenswertes rund um Huflattich und Hirtentäschel

Kräuterführung des OGV Mittel-Gründau

Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich begeisterte Kräuterfreunde an der Grundschule in Mittel-Gründau eingefunden, um mit der Kräuterfrau Siglinde Seipel-Groß auf den heimischen Wiesen die Heilkräuter zu erkunden. Zu dieser Kräuterführung hatte der Obst- und Gartenbauverein Mittel-Gründau eingeladen.


Aus ihrem reichen Schatz an Kräuterwissen konnte Seipel-Groß schon nach wenigen Schritten auf eine der Wiesen außerhalb des Ortsteils schöpfen und die Teilnehmer in die Geheimnisse von Hirtentäschel und des sonnengelben Huflattichs einweihen. Hirtentäschel ist essbar und schmeckt leicht säuerlich. Es hilft den Blutdruck und Kreislauf zu regulieren und wirkt herzstärkend und blutstillend. Namensgebend für den Huflattich sind seine hufeisenförmigen Blätter. Eingesetzt wird er gegen Husten und wirkt entzündungshemmend.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Frühlingskräuterführung in Mittel-Gründau

Das Frühjahr gilt uns allen als Zeit des Erwachens und des Neubeginns. Die Natur reckt und streckt sich, aus der Erde sprießen vielerlei duftende und vitaminstrotzende Kräuter. Der Obst- und Gartenbauverein Mittel-Gründau lädt herzlich ein, gemeinsam mit der Kräuterfrau Siglinde Seipel-Groß die ersten Wildkräuter im Jahr zu suchen und zu sammeln. Start ist am Samstag, 18.04.2015, um 14.00 Uhr an der Grundschule in Mittel-Gründau. Die Teilnahme an der Führung kostet 10 Euro, für Mitglieder ermäßigt auf 8 Euro. Bitte der jeweiligen Witterung angepasste Kleidung anziehen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Vorstand ab 2015

SONY DSC

Der Vorstand wurde am 23.01.2015 für die Dauer von zwei Jahren gewählt

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Vorstand | Schreib einen Kommentar

„Erlöser“ und „Quertreiber“ bestens gemeistert

Alle Teilnehmer bestehen Prüfung nach einjährigem Obstbaumschnittkurs

22 Teilnehmer aus dem Main-Kinzig-Kreis, aber auch aus Hof, Dresden und dem Ruhrgebiet haben vor einem Jahr den Lehrgang zum Zertifizierten Landschaftsobstbauern in Mittel-Gründau begonnen. Nach insgesamt fünf übers Jahr verteilten Kurswochenenden haben sie ihre theoretische und praktische Prüfung durchgeführt und alle haben bestanden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Kräuterspaziergang entlang der Gründau

Der 1. Obst- und Gartenbauverein Mittel-Gründau e. V. lädt zu einem Kräuterspaziergang auf den Wiesen entlang der Gründau ein. Unter der fachkundigen Führung der ausgebildeten Kräuterfrau Siggi Seipel-Groß werden die Teilnehmer wieder viel Interessantes rund um die Kräuter auf unseren Wiesen erfahren.

Sie wird den Teilnehmern auf dem Kräuterspaziergang essbare Wildkräuter und Wildgemüse vorstellen und über deren Wirkungsweise sowie deren Anwendung informieren. Besonders im Frühling sind Wildkräuter von unschätzbarem Wert für die Gesundheit und das Wohlbefinden, denn dann enthalten die Kräuter genau die Stoffe, die unser Körper zur Entschlackung benötigt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar